Referenzen

DER ERFOLG VON

BATTLE OF DISRUPTION

Das Spiel  'Battle of Disruption' wurde bereits mehr als 80 Mal gespielt. In allen Branchen hatten wir begeisterte Teilnehmer - darunter Vorstände, Projektteams, Innovationsteams, Managementteams, Mitarbeiter und sogar 80 Teilnehmer in fünf parallelen Spielen gleichzeitig.
 

Gespielt wurde vormittags, nachmittags, an Vorstands- und Pizza-Abenden, als Teil von Teamausflügen, Kundenevents und Innovationsveranstaltungen.

Dhr. Hermann Jaeger (Teamleiter Stadtentwicklung, Gemeinde Rotterdam)

"Um ehrlich zu sein, mag ich solche Spiele normalerweise nicht. Aber ich war von Anfang an "voll dabei" und sah, wie die Begeisterung in allen Kollegen aufflammte. Mit diesem Spiel wird man auf eine andere Art und Weise in die Zukunft blicken, man bekommt eine frische und neue Perspektive. Das hat mich fasziniert. Ich möchte, dass alle unserer Mitarbeiter dieses Erlebnis miteinander teilen. Schließlich ist es unsere gemeinsame Zukunft!“

Hier ist eine Liste von  begeisterten Spielern, die Battle of Disruption bereits gespielt haben...​

  • Triton Schifffahrts GmbH

  • Gemeinde Rotterdam​

  • Gemeinde Groningen

  • DELA

  • Garansys

  • Makro

  • Pathe

  • ROC TOP

  • s'Heerenlooo

  • Wasserverband Rhein & IJssel

  • Seatrade

  • PON

  • SpringHouse

  • Caesar Experten

  • Delicia

  • EPEX SPOT (Paris)

  • EEX (Berlin)

Tel: +49 49192761052

Mail: office@atria-learning.com

 

Das Battle of Disruption wurde ursprünglich von Jeroen de Groot, (Digital Rocks) kreiert und produziert. Die Inspiration dafür stammt von dem Buch 'Digital Transformation' von Jo Caudron und Dado van Peteghem von der Beratungsfirma Duval Union Consulting. Das Battle of Disruption ist ein urheberrechtlich geschütztes Brettspiel, das auch mittels eines i-DEPOT beim Benelux Office for Intellectual Property (BOIP) unter der Nummer 107307 im Namen von Jeroen de Groot aufgenommen wurde.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

© 2019 Digital Rocks B.V.